Impressum  



Pension Friedrich Wilhelm


 
Button Buchungen
Zimmer-
Buchungen

Hier klicken




  Zur Architektur

Die Pension befindet sich in Erdgeschoss und Parterre eines über 100 Jahre alten Gebäudes.
Die Arbeitsweise von Dr.-Ing. Valentina Todorowa, der Architektin, ist, Altes zu erhalten und behutsam zu sanieren. Sie hat sich, wo möglich, in der Farbgestaltung an den vorgefundenen historischen Farben bestmöglich angenähert. Verschiedene "Fenster in die Vergangenheit", belassene freigelegte Wandstellen, geben Ihnen eine Vorstellung von dieser Arbeitsweise. Die Wände wurden in traditioneller Weise gespachtelt und mit mineralischen Farben gestrichen. Es gibt keine Tapeten, außer einer von einer Künstlerin gestalteten Wand.
Interessanterweise wurden die Wände früher selten geweißt, normal waren farbige Wände in Wohnräumen. Den vorgefundenen Stuck haben wir freigelegt. Die Dielen wurden abgeschliffen, anschließend geölt und gewachst. Die zwei verbliebenen Öfen funktionieren, beheizt wird die Pension regulär aber mit einer Gas-Etagenheizung. Die Pension wurde mit sehr viel Liebe gestaltet, architektonisches Wissen, Erfahrung und handwerkliches Können führten zu diesem außergewöhnlichen Resultat. Und der Hinterhof ist nicht, wie in Berlin oft üblich, eng und funktional, sondern großzügig und mit hohen Bäumen bepflanzt.
navi-p